Dynamic Flexibility
Kontakt
Juli 2016

Maximale Flexibilität bei Verpackung und Palette
Portalpalettierer bedient synchron drei Tetra-Linien

Maximale Flexibilität bei Verpackung und Palette

Mineralwasser und mineralwasserhaltige Erfrischungsgetränke im Tetra Pak werden beim Verbraucher immer beliebter. Und zwar so sehr, dass die Fläming Quellen GmbH, Wiesenburg in Brandenburg, dieser Entwicklung nur mehr schwer folgen konnte. Grund war ein ausgeprägtes Nadelöhr in Form eines maschinentechnisch veralteten Palettierers. Folgerichtig investierte das Unternehmen in einen hochmodernen Portalpalettierer. Dieser ging im Februar 2016 in Betrieb und bedient seither die Tetra-Trays von drei Abfüll-Linien synchron wahlweise auf einer Euro-, Düsseldorfer- und/oder einer Industriepalette.

Artikel öffnen

Juli 2016

Geburtstage zählt man nicht – man feiert sie.
Gesagt, getan ...

Geburtstage zählt man nicht

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trafen sich in der Mittagspause zum Grillfest, das anlässlich des Geburtstages unseres Gesellschafters, Hermann Stigler, stattfand.


Mai 2016

Schlossbrauerei Fuchsberg, Teunz, nimmt neuen Flaschenkeller in Betrieb

Eingangspforte Schlossbrauerei Fuchsberg, Teunz

Auch die dritte Inhabergeneration der in der Oberpfalz gelegenen Schlossbrauerei Fuchsberg GmbH & Co.KG um Franz Vogl jun. und seinen Bruder Peter zeigt, wie man mit regionaler Verwurzelung, jahrhundertealtem Handwerk und moderner Technik als kleinerer Bräu am Markt besteht. So wurden unter der Beiden Ägide spätestens alle vier bis fünf Jahre größere Investitionen getätigt. Beispielsweise entstand ein Gär- und Lagerkeller mit offener Bottichgärung, der in der Philosophie und Außendarstellung der Brauerei eine zentrale Rolle einnimmt. Der bislang letzte Schritt in Richtung Zukunft war die Realisierung einer neuen Flaschenabfüllung, die im November 2015 in Betrieb genommen wurde.

Artikel öffnen

März 2016

BMS eröffnet Oster-Bäckerei

BMS eröffnet Oster-Bäckerei

Plätzchen, die nach Frühling schmecken? Gibt es. Das haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von BMS am vergangenen Freitag bewiesen.

Artikel öffnen

März 2016

52 Transporte in 9 Wochen

52 Transporte in 9 Wochen

Seit Anfang des Jahres transportierten insgesamt 52 Fahrzeuge unsere Maschinen und Systeme mit einem Gesamtgewicht von ca. 300 Tonnen zu unseren Kunden in Richtung Niederlande, Flensburg und Magdeburg. Alle Maschinen und Systeme kamen wohlbehalten bei unseren Kunden an und werden zurzeit durch unser Fachpersonal installiert.


Februar 2016

Ein Blick in die Fertigung ...

52 Transporte in 9 Wochen

In den letzten Wochen ging es in der Maschinen-Endmontage in Pfatter heiß her. Gleich drei Großprojekte standen kurz vor der Auslieferung und die Fertigungshalle platzte aus allen Nähten.


November 2015

Bitburger realisiert Umpackanlage in Standard-Portaltechnik

Projekt Bitburger

Die Affinität der Bitburger Brauerei zum Fußball ist offensichtlich (groß). Ob Nationalmannschaft oder Fantalk, der Pilsspezialist aus der Eifel sitzt in der ersten Reihe. Zudem hat die Brauerei auch eine überaus erfolgreiche eigene Elf am Start. Zwar nicht auf dem grünen Rasen, dafür im eigentlichen Kerngeschäft. Dort feiert der Bitburger 11er bemerkenswerte Erfolge. So große, dass der kleine Kasten seit rund einem Jahr auf einer speziell für ihn entwickelten Umpackanlage beschickt wird.

Artikel öffnen
November 2015

Mineralbrunnen Krumbach modernisiert Glaslinie – Pack- und Palettierbereich im Fokus

Projekt Krumbach

Die im Württembergischen Allgäu gelegene Mineralbrunnen Krumbach GmbH plante ihre Glaslinie sukzessive zu erneuern. Im ersten Schritt sollte ein neues Palettierzentrum entstehen. Krumbach hatte auch bereits den entsprechenden Auftrag fix vergeben. Dann zog sich der gewählte Anbieter plötzlich zurück – Krumbach brauchte umgehend Ersatz. Und erhielt ihn. Die modernisierte Glaslinie mit neuen Palettierern, Aus- und Einpackern sowie Transporteuren ging zum geplanten Zeitpunkt in Betrieb.

Artikel öffnen
Oktober 2015

BMS präsentiert sich als dynamischer Systemanbieter für die mittelständische Brau- und Getränkeindustrie

„Individualität, Flexibilität, Wirtschaftlichkeit” - mit diesen drei Schlagworten lässt sich der Messeauftritt der BMS Maschinenfabrik GmbH auf der BrauBeviale zusammenfassen. Das Unternehmen aus Pfatter bei Regensburg trägt mit diesem Fokus der Entwicklung am Markt Rechnung, dass in den Bereichen Packen, Palettieren, Sortieren und Umpacken zunehmend Sonderlösungen nachgefragt werden. Diese werden von BMS einerseits maschinentechnisch entsprechend umgesetzt, alle Packer und Palettierer sind beispielsweise einfach zu bedienen und schnell umzustellen. Zusätzlich plant und realisiert BMS für seine Kunden individuelle Gesamtanlagen und bietet einen umfassenden Service. „BMS ist heute nicht nur ein Hersteller von bewährten Einzelmaschinen, sondern ein dynamischer Systemanbieter gerade für die mittelständische Brau- und Getränkeindustrie. Das werden wir auf der BrauBeviale mit neuen technischen Lösungen und anhand aktueller Projekte unter Beweis stellen”, fasst der Geschäftsführende Gesellschafter Thomas Lehmann zusammen.

Halle 7 / Stand 825


September 2015

2,5 auf 2,5 Meter pure Funktionalität
Dinkelacker-Schwaben Bräu setzt auf kompaktes Umpackmodul – ein Erfahrungsbericht

Die Dinkelacker-Schwaben Bräu stieß beim manuellen Umpacken ihrer Klein- und Exportverpackungen gleich an mehrere Grenzen. Eine maschinelle Lösung sollte Abhilfe schaffen. Allerdings war ein entsprechendes Produkt nicht am Markt. Es musste zuerst entwickelt werden. Das Ergebnis war ein multifunktionales Umpackmodul, das sich nun bereits seit über einem Jahr im harten Praxiseinsatz bewährt. Zeit für eine Bestandsaufnahme.

Artikel öffnen
Mai 2015

Privater Brückenschlag – Landbrauerei Schönram realisiert kombinierte Be- und Entpalettieranlage

Wer in Südostbayern auf der ST 2104 vom Waginger See nach Salzburg fährt, passiert in der kleinen Ortschaft Schönram eine markante Brücken-Konstruktion. Dieser Brückenschlag über die Staatsstraße ist sichtbares Zeichen der Investitionsfreude der Privaten Landbrauerei Schönram A. Oberlindober jun. Sie verbindet die neue Be- und Entpalettieranlage mit der Flaschenabfüllung und beherbergt den dafür notwendigen Gebindetransport.

Artikel öffnen
März 2015

Fokus auf Automatisierungstechnik

BMS stärkt und forciert die Weiterentwicklung der Automatisierungstechnik mit der Einstellung von fünf neuen Mitarbeitern.

Seit kurzem ist das Team komplett: Andreas Brandmaier hat am 01.03.2015 die Leitung der Automatisierungstechnik bei BMS übernommen. Der 44jährige Andreas Brandmaier war zuletzt bei SCHAEFER Förderanlagen und Maschinenbau GmbH als Steuerungstechniker bzw. stellvertretender Abteilungsleiter Steuerungstechnik erfolgreich tätig.

„Mit den Neueinstellungen reagieren wir auf die gestiegenen Anforderungen Anlagen und Systeme individuell und passgenau für unsere Kunden zu entwickeln” sagt Thomas Lehmann, Geschäftsführender Gesellschafter. „Es ist uns gelungen ein starkes Team mit hochmotivierten, engagierten Know-how-Trägern aufzubauen und für BMS zu begeistern. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit.”


Juli 2014

BMS liefert größte, bisher gebaute Portalpalettieranlage UNIPAL 106 an die Brauerei C. & A. VELTINS GmbH & Co. KG nach Meschede-Grevenstein

12,00 x 4,45 x 3,70 m – so lauteten die Transportabmessungen der größten bei der BMS Maschinenfabrik GmbH bisher gebauten Portalpalettieranlage der Baureihe UNIPAL 106.

Stolze 8 Tonnen wog die Portalpalettieranlage, die durch eine Öffnung in der Werkshalle der Brauerei C. & A. Veltins in 10 Metern Höhe an Ihren Bestimmungsort gelangte. Das Besondere dabei: Die Einbringöffnung war nur ca. 100 mm breiter als die Maschine selbst.

Brauerei Veltins

Verladung

Brauerei Veltins

Einbringung


April 2014

Erfolgskonzept: Auf die Stärken bauen

Flexibilität bewahren: Als Reinhard Mühlbauer das Unternehmen 1992 gründete, kam er von einem großen Hersteller für Abfüll- und Verpackungsmaschinen, wo er Packmaschinen gebaut hatte. Jetzt wollte er es alleine weiterversuchen. Auf einem elterlichen Grundstück in Pfatter bei Regensburg entstand der erste Sitz des Brauerei-Maschinen-Services BMS. Heute, 22 Jahre später, kann BMS auf eine ebenso erlebnis- wie erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken. Eins hat sich dabei nie geändert: Der Maschinen- und Anlagenbauer weiß um seine Stärken.

Artikel öffnen


April 2014

Portalroboter in der Brau- und Getränkewirtschaft

Die Verpackungsvielfalt in der Brau- und Getränkewirtschaft nimmt seit Jahren zu. Füllten früher beispielsweise alle deutschen Brauer mehr oder minder denselben Bierkasten mit den identischen Euro-Flaschen, trifft man heute auf einen bunten Blumenstrauß aus Flaschenformen und Verpackungstypen. Dieses Plus an Individualität bedeutet in jedem Fall mehr Umstellarbeit, vor allem aber mehr Sortier- und Umpackaufwand, kurz: maschinen- und anlagentechnisch komplexere Herausforderungen. Nichtsdestotrotz müssen die Packer und Palettierer in der Brau- und Getränkewirtschaft zugleich zuverlässig, effektiv und wirtschaftlich sein. Ein Umfeld, in dem freiprogrammierbare und flexibel einstellbare Roboterlösungen punkten – speziell in Portalbauweise.

Artikel öffnen


Februar 2014

Bad Pyrmonter installiert Portalpacker für Leistung im einbahnigen Längslauf

Packtechnik Bad Pyrmonter

Nach der Einführung von Individualgebinden stieß die Bad Pyrmonter Mineral- und Heilquellen GmbH & Co. OHG im Packbereich an ihre Grenzen – es musste aufgestockt werden. Eine besondere Herausforderung bei dieser Investition war die Vorgabe, dass ein vorhandener Kastentransport in die Anlage integriert werden sollte, der Einpacker somit im Längslauf arbeiten musste. Gelöst wurde die Aufgabe durch einen BMS Portalpacker mit einer Pulklänge von 4 000 mm.

Artikel öffnen


Januar 2014 Frohes Neues Jahr 2014

Prost Neujahr!

Liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe, Sie konnten die Zeit um den Jahreswechsel genießen und hatten Zeit für die Dinge, die sonst im Alltag zu kurz kommen.

Wie der Christbaum zu Weihnachten, gehören gute Vorsätze zum Jahresanfang. Ich wünsche Ihnen, dass sich Ihre guten Vorsätze für 2014 in die Tat umsetzen lassen.

Viel Glück und Erfolg für all Ihre beruflichen und privaten Unternehmungen!

Herzliche Grüße
Thomas Lehmann


Dezember 2013 Thomas Lehmann

Liebe Leserinnen und Leser,

eine magische Jahreszeit – die Adventszeit – hat begonnen. Am vergangenen Sonntag konnten wir bereits die erste Kerze am Adventskranz anzünden. Jeden Tag rückt das schönste Fest des Jahres näher: Weihnachten.

Alles dreht sich um die Frage, womit wir Menschen, die uns Nahe stehen, eine Freude machen können. Auch der eine oder andere Bummel über den Weihnachtsmarkt ist fest eingeplant.

Ich wünsche Ihnen im Namen des gesamten BMS-Teams eine schöne, besinnliche Adventszeit und ein Weihnachtsfest ganz nach Ihren Vorstellungen.

Alles Gute für 2014!
Herzliche Grüße
Thomas Lehmann


Oktober 2013

Drinktec 2013 – Erwartungen weit übertroffen

Palettieranlage Brauerei Wernesgrüner

Die drinktec 2013 hat die Erwartungen der BMS Maschinenfabrik GmbH weit übertroffen.

Unsere Produkte kamen hervorragend beim Fachpublikum an. Besonders unsere hohe Produktqualität hat zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland überzeugt. Ein Beispiel dafür: Bereits am zweiten Messetag fand das – speziell für die drinktec 2013 gefertigte Exponat unserer neuen „Packmaschine für den Mittelstand: Unipack 2.0” – einen neuen Besitzer.

Herzlichen Dank an alle Besucherinnen und Besucher! Es hat Spaß gemacht als Aussteller Teil der wichtigsten Branchenmesse der Getränkebranche zu sein. Die drinktec ist und bleibt ein Heimspiel für uns. Selbstverständlich sind wir auf der drinktec 2017 erneut vertreten. Zunächst freuen wir uns aber auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr auf der brau beviale in Nürnberg.

Ihre BMS Maschinenfabrik GmbH



September 2013

Wernesgrüner 2013 - „Keep it simple”

Palettieranlage Brauerei Wernesgrüner

Warum sich Wernesgrüner für den einzig von BMS angebotenen Portalpalettierer entschied, diese Frage beantwortet der Geschäftsführer der Brauerei, Dr. Marc Kusche, wie folgt: „Keep it simple. Hinzu kamen die positiven Rückmeldungen unserer Bitburger Kollegen zur Qualität des Engineerings von BMS. Und schließlich hat uns das Portalkonzept auch am besten gefallen.”

Artikel öffnen


August 2013

Brauwelt 2013 - Holsten: Unmögliches realisiert

Pack- & Palettieranlage Brauerei Holsten

Ende 2012 ging in der Holsten-Brauerei in Hamburg eine Hochleistungspalettieranlage in Betrieb. Im April 2013 folgte die Installation eines neuen Portalpackers. Beide Ersatzinvestitionen wurden bei laufendem Braubetrieb in die bestehende Abfülllinie integriert – entsprechend eng war das Zeitfenster. Eine zweite Herausforderung war die räumliche Situation in der Traditionsbraustätte im Herzen von Altona.

Artikel öffnen


August 2013

Thomas Lehmann - neuer Geschäftsführer; Hermann Stigler wechselt als Prokurist in den Vertrieb

Thomas Lehmann

Thomas Lehmann leitet seit 01.08.2013 die BMS Maschinenfabrik GmbH als Geschäftsführer. Hermann Stigler wechselt als Prokurist in den Vertrieb.

Thomas Lehmann (Maschinenbau-Ingenieur) ist seit über 20 Jahren in der Getränkebranche zuhause und war nach Management-Positionen bei Krones und Sidel zuletzt Geschäftsführer Vertrieb und Marketing bei Ziemann.

Reinhard Mühlbauer, Firmengründer von BMS und Hermann Stigler sind überzeugt mit Thomas Lehmann den richtigen Mann in der Geschäftsführung zu haben um BMS bodenständig weiterzuentwickeln und ein profitables Wachstum zu ermöglichen. Wir haben mit dieser Veränderung einen wichtigen Schritt in eine erfolgreiche Zukunft getan. „Mein Dank geht an Hermann Stigler für seinen besonderen Einsatz in den letzten beiden Jahren” so Reinhard Mühlbauer.

„Thomas Lehmann passt hervorragend zu BMS. Er verfügt über die richtige Mischung aus Persönlichkeit, Fachkompetenz und Erfahrung. Ich freue mich, dass Thomas Lehmann die Geschäftsführung übernimmt und ich mich wieder voll und ganz auf den Vertrieb national konzentrieren kann” sagt Hermann Stigler.

Thomas Lehmann betont: „Die Verantwortung als Geschäftsführer bei einem regional verwurzelten, soliden Mittelständler wie BMS zu übernehmen, ist für mich etwas ganz besonderes. Ich kenne das Unternehmen, seine Produkte und das Team seit Jahren. Deshalb musste ich nicht lange überlegen, als Reinhard Mühlbauer auf mich zukam.” Thomas Lehmann ergänzt: „Ich stelle mich gerne der Herausforderung und freue mich darauf BMS gemeinsam mit den Mitarbeitern marktorientiert und kundennah weiterzuentwickeln.”


Juli 2013

Erfolgreicher Ausbildungsabschluss bei der BMS Maschinenfabrik GmbH

Ausbildungsabschluss

Die BMS Maschinenfabrik GmbH mit Sitz in Pfatter bildet seit vielen Jahren junge Menschen zum Industriemechaniker und Technischen Zeichner aus. Mit einer Ausbildungsquote von zehn Prozent ist das Unternehmen ein erfolgreicher und anerkannter Ausbildungsbetrieb.

In 2013 hat mit Markus Eisenhut erneut ein Auszubildender der BMS Maschinenfabrik sowohl in den praktischen als auch schulischen Bereichen überdurchschnittlich gut abgeschnitten. Markus Eisenhut wurde in den vergangen drei Jahren zum Industriemechaniker ausgebildet wird nach seinem erfolgreichen Abschluss im Unternehmen übernommen.


Juli 2013

Neuer Vertriebsleiter Süddeutschland
der BMS Maschinenfabrik GmbH

Johannes Seidel

Seit 01. Juli 2013 ist Johannes Seidel neuer Vertriebsleiter Süddeutschland der BMS Maschinenfabrik GmbH. Johannes Seidel tritt die Nachfolge von Alfred Merklein an, der in den Ruhestand getreten ist.

„Wir freuen uns, dass wir mit Johannes Seidel einen sehr erfahrenen Branchen-Experten an Bord holen konnten”, sagt Reinhard Mühlbauer, Mehrheitsgesellschafter der BMS Maschinenfabrik GmbH, und ergänzt: „Wir haben uns mit unserem Wunschkandidaten für diese Position verstärkt.” Reinhard Mühlbauer weiter: „Wir danken Alfred Merklein für seine langjährige und sehr erfolgreiche Mitarbeit und wünschen ihm für den neuen Lebensabschnitt alles Gute.”

Geschäftsführer Hermann Stigler: „Als Vertriebsleiter Süddeutschland wird Johannes Seidel die Kunden in Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Saarland und Rheinland-Pfalz betreuen. Ich kenne Johannes Seidel seit Jahren persönlich und bin überzeugt, dass er unser Team bereichern wird.”

Der 49-jährige Braumeister Johannes Seidel startete seine Karriere beim Grundstoffhersteller Wild und war danach als Betriebsleiter bei der Klosterbrauerei Furth tätig. Zuletzt betreute Johannes Seidel bei Heuft Systemtechnik als Vertriebsleiter sehr erfolgreich die Region Süddeutschland.


Juni 2013

BMS Maschinenfabrik feiert
Weltpremiere auf der drinktec

Die BMS Maschinenfabrik GmbH wird auf der drinktec 2013 mit einer komplett neu entwickelten Packmaschine eine Weltpremiere feiern. Mit dieser Packmaschinenneuentwicklung reagiert BMS auf die steigende Produkt- und Behältervielfalt in den Marktsegmenten. Im Vergleich zur Vorgängermaschine ist der neue Packer deutlich leistungsstärker und ab sofort für alle „Pick and Place”-Anwendungen in der Brau-, Getränke-, Molkerei- und Lebensmittelindustrie geeignet. Weitere charakteristische Merkmale des neuen Packers sind seine modulare Ausführung, sein durchgängiges Hygiene-Design sowie sein hinsichtlich Konstruktion und Bedienung optimierter Aufbau.

Als zweiten Messeschwerpunkt zeigt die BMS Maschinenfabrik einen weiterentwickelten Portal-Packer sowie ein Schwenkarm-Roboter für Palettieranwendungen. Darüber hinaus wird das mittelständische Unternehmen aus Pfatter bei Regensburg seine Erfahrung in der Anlagenplanung und im Projektmanagement anhand aktueller Projekte dokumentieren.


März 2013

Brauerei Gold Ochsen investiert 10 Millionen

Zweieinhalb Jahre Planungs- und Bauphase, 10 Millionen Euro investiert - dafür hat die Ulmer Brauerei Gold Ochsen nun auch zwei hochmoderne Abfüllanlagen nebeneinander stehen. Auf der neuen „Goldquelle” werden fünf verschiedene Glas- (Bier) und zwei verschiedene PET-Flaschen (Pepsi und Libella) abgefüllt und diese ...

Artikel öffnen


Dezember 2012

Ein für uns ereignisreiches Jahr neigt sich dem Ende zu.
Ein Jahr, in dem wir bewusst zu unseren Wurzeln zurückgekehrt sind. Danke allen unseren Kunden, Geschäftspartnern und Mitarbeitern für die gute Zusammenarbeit auch in dieser Zeit, für das gezeigte tiefe Vertrauen in die BMS Maschinenfabrik. Dieses Miteinander ist für uns das Wichtigste, der Spiegel unserer Tätigkeit. Oder um es mit Henry Ford zu sagen: Zusammenkunft ist ein Anfang. Zusammenhalt ist ein Fortschritt. Zusammenarbeit ist der Erfolg.

In diesem Sinne wünschen wir allen frohe Weihnachten und viel Glück und Gesundheit im neuen Jahr.


November 2012

BRAU Beviale:
„Customized German Engineering” kommt an

Auf eine überaus erfolgreiche BRAU Beviale 2012 kann die BMS Maschinenfabrik zurückblicken. Der große Besucherandrang an allen drei Messetagen war eindeutiger Beleg dafür, dass unser „Customized German Engineering” in der Brau- und Getränkebranche hervorragend ankommt. Dieses BMS entgegengebrachte Interesse und Vertrauen ist für uns Ansporn und Verpflichtung zugleich, den eingeschlagen Weg im Sinne unserer Kunden konsequent weiter zu gehen. Nochmals unser Dank an alle Messestandbesucher und nicht vergessen: 2013 sehen wir uns auf der drinktec in München.


November 2012

Kurzer Stillstand: BMS installiert Trockenteil in einer Familienbrauerei

Ursprünglich wollte sich die Brauerei Gutmann nach 16 Jahren Laufzeit lediglich von der Blockung ihres Füllers trennen. Als dies aus räumlichen Gegebenheiten jedoch nicht möglich war, entschied sich der Familienbetrieb kurzerhand, die komplette Anlage auf den neuesten Stand zu bringen.

Artikel öffnen


November 2012

BMS war immer Eigenständig

Ein Gespräch mit Reinhard Mühlbauer, BMS Maschinenfabrik GmbH. Seit September 2012 ist Reinhard Mühlbauer wieder alleiniger Gesellschafter der BMS Maschinenfabrik GmbH. Getränke! Technologie und Marketing sprach mit dem Unternehmer, der BMS vor 20 Jahren gegründet hat, über die aktuelle Lage und zukünftige Strategien des mittelständischen Anbieters von Pack- und Palettiertechnik.

Artikel öffnen