Sebastian Jost


Erfolg durch Konsequenz

Keynotes mit Sebastian Jost

Sebastian Jost ist Experte für Projektmanagement & Systems Engineering. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Prozessoptimierung, Professionalisieren des Projektmanagements und Operations. Die Entwicklung sowie Förderung der Mitarbeiter und das konsequente Vermitteln des „Warum?“ sieht er vorrangig als seine Führungsaufgabe. Neben der Geschäftsführertätigkeit für die BMS Maschinenfabrik GmbH, ist Sebastian Jost COO der EOL Packaging Experts GmbH, Kirchlengern.

Schauen Sie sich HIER gerne ein Video zu unserem Keynote Speaker an!


Buchen Sie Sebastian Jost, einen professionellen und sympathischen Speaker, der Ihr Team mit seinem Experten Know-How begeistern wird. Liefern Sie wertvolle Impulse für Ihr Unternehmen, indem Ihre Mitarbeiter mit tiefgründigen und praxisbezogenen Themen konfrontiert werden. Wir haben mit einem der folgenden Themen Ihr Interesse geweckt? Zur Anfrage geht es hier entlang: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



bms sat1bayern


Sebastian Jost im Interview - SAT1 Bayern am 17.12.2021

Glas statt Plastik - BMS zeigt nachhaltiges Konzept auf SAT1 Bayern

Thema der Sendung ist die „Nachhaltigkeit bei Bayerischen Unternehmen“ und beinhaltet neben dem Interview spannende Anekdoten zu Produktions- bzw. Montage-Anlagen sowie die interne Inbetriebnahme solcher Anlagen. Schauen Sie rein, es lohnt sich!



bms Flaschenkellerseminar


27. Flaschenkellerseminar - 10. + 11. Mai 2022, Hörsaal 4 im StudiTUM, Freising

Cloudbasiertes Projektmanagement @BMS – oder wie die Philosophie einer konsequenten Transparenz die Projektkommunikation veränderte.

Schauen Sie sich HIER gerne den Teaser zu unserem Flaschenkellerseminar an. Bitte beachten: Der Termin für das 27. Flaschenkellerseminar hat sich verschoben. Wir freuen uns auf den 10. + 11. Mai 2022!

bms Flaschenkellerseminar 2 288x288



bms IntraSmart


IntraSmart – 21. September 2021, TZ Puls, Hochschule Landshut in Dingolfing

Erfolg durch Konsequenz auf ganzer LEANie - oder wie ein Traktor die Produktion im Sondermaschinenbau konsequent effizient machte.

Wie sollen Unternehmen in einem Hochlohnland wie Deutschland wettbewerbsfähig produzieren können? Die Antwort ist eigentlich simpel: Entscheidend sind effektive und effiziente Prozesse in der Produktion und der innerbetrieblichen Logistikversorgung. Soweit, so gut. Notwendigkeit und Ziel sind also erkannt. Kurz: Wie schafft es ein Unternehmen eine moderne Produktion am Puls der Zeit zu entwickeln?

Sebastian Jost berichtet unter anderem über diese Meilensteine:

  • • Erstellung eines Konzepts zur Produktionsoptimierung in einem Neubau
  • • Einführung einer Fließfertigung für die bis zu 4 x 12 m großen Maschinen
  • • Optimierung der Logistik und der Produktionssteuerung
  • • Neuorganisation der Entwicklung und der Konstruktion der Maschinen
  • • Die Entwicklung einer Software (LOP 4.0), mit der das Shopfloor Management digital unterstützt wird – von der Konstruktion bis zur Abnahme


digital live event at bms


Digital Live Event@BMS – 17. + 18. November 2020 in Pfatter

Cloud-basiertes Projektmanagement minimiert Risiko – LOP 4.0

Jedes Vorhaben im Bereich Anlagenbau ist von Risikofaktoren geprägt. Ein unzureichendes Projektmanagement kann in der Folge die Produktion einschränken oder diese gänzlich zum Erliegen bringen. Das hat nicht nur unmittelbare betriebswirtschaftliche und organisatorische Auswirkungen, sondern zehrt auch am Renommee des Unternehmens.

digital live event at bms


 
///datenschutz" // } // }; // // consentConfig['content']['message'] = "Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Datenschutzerklärung zu."; // consentConfig['content']['dismiss'] = "Verstanden"; // consentConfig['content']['link'] = "Weiterlesen"; // // window.cookieconsent.initialise(consentConfig); // // //

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.