25 Jahre BMS

  • Gründung als Einzelunternehmen – Erste Produkte sind Kammerpasteure und Packmaschinen für den kleinen und mittleren Leistungsbereich
  • Erster Mitarbeiter wird eingestellt
  • Entwicklung der UNIPACK 100 Packmaschinen und der UNITRANS Transporteurserie für Behälter, Gebinde und Paletten
  • Entwicklung der UNIPAL 105 Palettiermaschine mit Portaltechnologie für den hohen Leistungsbereich
  • Entwicklung der UNIPACK 103 Packmaschine mit Portaltechnologie für höchste Leistungen
  • Gründung der BMS Maschinenfabrik GmbH. Erste „Alles aus einer Hand“- Trockenteilkomplettanlage wird geliefert. Unternehmensgröße steigt auf 20 Mitarbeiter
  • Entwicklung der UNIPAL 108 Palettierermaschine mit Säulentechnologie
  • Eigene Automatisierungslösungen werden entwickelt
  • Entwicklung des UNIPAL 201 Neuglas- bzw. Dosenabschiebers BMS projektiert, liefert und montiert als Systemlieferant die erste Umpackanlage
  • Neuentwicklung des UNIPACK 2.0 Packmaschine mit Portaltechnologie für den kleinen und mittleren Leistungsbereich, Neuentwicklung des UNIMODUL: Eine "All-in-one-Lösung" für das Umpacken von verschiedesten Gebinden – perfekt zugeschnitten auf die Verpackungsvielfalt der Kunden
  • Gesellschafterwechsel: Insolvenz der Muttergesellschaft A.ZIEMANN GmbH. Thomas Lehmann ist am Unternehmen beteiligt und übernimmt die Geschäftsleitung der BMS
  • Neuentwicklung der UNIPACK 2.0 Packmaschine mit Portaltechnologie für den kleinen und mittleren Leistungsbereich, Neuentwicklung des UNIMODUL: Eine „All-in-one-Lösung“ für das Umpacken von verschiedensten Gebinden – perfekt zugeschnitten auf die Verpackungsvielfalt der Kunden
  • Thomas Lehmann ist Mehrheitsgesellschafter.
  • BMS projektiert, liefert und montiert als Systemlieferant die erste Sortieranlage
  • Jubiläum – 25 Jahre BMS Maschinenfabrik. Seit einem Vierteljahrhundert steht die BMS beim Verpacken, Palettieren und Fördern für die Getränke-, Molkerei- und Lebensmittelindustrie für individuelle Lösungen, hohe Produktqualität „Made in Pfatter“ und umfassenden Service. Im Jubiläumsjahr engagieren sich nahezu 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die BMS.
  • BMS Maschinenfabrik baut an der eigenen Zukunft. Mit dem Spatenstich am 05.11.2018 erfolgte der Baustart für eine neue Werkhalle und neue Bürogebäude
  • Moderne Fertigungstechnologie in der Produktion: Einführung von LEAN Management
  • Die Geschäftsführung wird erweitert. An der Seite von Thomas Lehmann ist seit April 2019 Sebastian Jost als Geschäftsführer für Technik, Produktion & Projekte aktiv.